+++ TV-Duell Steinbrück vs. Merkel geht in wenigen Stunden los +++ #bewegungjetzt schaltet bewegungsticker frei +++ Lasst uns gemeinsam die rot-grüne Deutungshoheit im Netz erobern +++

kanzlerduell

Heute Abend wird sich Herausforderer Peer Steinbrück mit Amtsinhaberin Angela Merkel ein Duell um die Kanzlerschaft liefern. Dies ist möglicherweise eine der besten Gelegenheiten im gesamten Wahlkampf, die Unterschiede zwischen Schwarz-Gelb und Rot-Grün einem Massenpublikum nahe zu bringen – und der rot-grünen Wunschkoalition den entscheidenden Schub zu verleihen.

Grund genug für #bewegungjetzt, das Kopf-an-Kopf-Rennen heute Abend intensiv zu begleiten. Mit dem bewegungsticker kann sich jede/r einen guten Überblick über die laufenden Debatten in den Sozialen Medien verschaffen. Aber wir wollen nicht nur beobachten, sondern mitgestalten! Und so haben wir uns als Ziel gesetzt, bei der Bewertung des Duells im Netz möglichst viel rot-grüne Deutungshoheit zu gewinnen.

Konkret: Um mit unserer Forderung nach einem politischen Wechsel durchzudringen, sollte unser Hashtag “#bewegungjetzt” maximale Verbreitung finden. Und deswegen möchten wir Euch einladen, rund um das Kanzlerduell und den TV-Dreikampf bei Twitter so häufig wie möglich eben diesen Hashtag „#bewegungjetzt“ zu benutzen und gern so oft wie möglich die #bewegungjetzt-Nachrichten zu retweeten. Durch diese Synchronisierung gewinnen wir weiter an Reichweite und Schlagkraft, die wir zur Verbreitung unserer “Bewegung-statt-Stillstand”-Botschaft dringend gebrauchen können.

Wer zudem in Berlin vor Ort ist: #bewegungjetzt veranstaltet zum Kanzlerduell spontan ein kleines Public Viewing, zu dem alle MitstreiterInnen heute Abend ab 19.30 Uhr herzlich eingeladen sind (Infos und Anmeldung: hier)

Zum aktuellen Newsletter (1. September 2013) geht es hier.

Das Team von #bewegungjetzt wünscht nun allen MitstreiterInnen zwei spannende TV-Duell-Tage. Wir freuen uns auf den gemeinsamen rot-grünen Endspurt!