Schlagwort-Archiv: Mindestlohn

Rot-Grün bündelt in der Schlussmobilisierung deutschlandweit die Kräfte

KreideDer unwürdige Zweitstimmenstreit zwischen den angeblichen „Wunschkoalitionspartnern“ Union und FDP macht deutlich, dass Schwarz-Gelb ein Auslaufmodell ist und auf nichts als den Machterhalt fixiert ist. Anders bei Rot-Grün: Statt sich auf den letzten Metern in schwarz-gelber Manier gegenseitig um die Stimmen aus dem eigenen Lager zu prügeln, gibt es – auch mit Unterstützung von #bewegungjetzt – zwischen Sozialdemokraten und Grünen Schulterschlüsse im ganzen Bundesgebiet. So schließen sich SPD und Grüne in vielen Wahlkreisen zusammen und werben mit viel Verve und vielen guten Argumenten gemeinsam für den Politikwechsel.

Wie bereits Weiterlesen

„Wir dürfen uns unterscheiden. Wichtig ist, dass wir gemeinsame Ziele haben. Und die haben wir“ Peer Steinbrück und Jürgen Trittin im SPIEGEL-Doppelinterview

SPIEGEL

Berlin, 9. September 2013_Knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl veröffentlicht Der SPIEGEL ein Doppelinterview mit Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und dem Spitzenkandidat der Grünen, Jürgen Trittin. Trotz aller Bemühungen der Interviewer, Differenzen und Distanz der beiden Spitzenpolitiker und ihrer Parteien in den Mittelpunkt zu stellen, wird schnell klar: Rot-Grün zieht an einem Strang.

Trotz offensichtlicher unterschiedlicher Akzentuierungen der Parteien in Bezug auf das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sind sich SPD und Grüne in der Grundrichtung Weiterlesen