Schlagwort-Archiv: #bewegungjetzt

Neue Aktivitätslandkarte: der Endspurt läuft, bundesweit massive Zuwächse zu verzeichnen

bewegungjetzt_deutschlandkarte_neu

Nur noch 5 Tage bis zur Bundestagswahl. Der Endspurt läuft. Wie die aktuellsten Daten unserer Aktivitätenlandkarte (Stand: 13.09.2013) zeigen, nimmt auch #bewegungjetzt auf den letzten Metern nochmal richtig Fahrt auf. Während die Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen weiter die Spitzengruppe stellen, ziehen die anderen Bundesländer nach. Damit dieser positive Kurs gehalten und ausgebaut werden kann, brauchen wir Deine Unterstützung: Lade deine Freunde ein uns bei Facebook zu liken, unsere Inhalte zu teilen und sich auf www.bewegungjetzt.de zu engagieren.  In nur wenigen Stunden werden wir die 10.000er Marke knacken!!

Der “bewegungszähler” zwei Wochen vor der Bundestagswahl: Marke von 10.000 UnterstützerInnen in Reichweite

zählerGenau 2 Wochen vor der Bundestagswahl nimmt #bewegungjetzt richtig Fahrt auf. Aktuell  zählen wir heute, am 8. September um 11 Uhr insgesamt 8821 UnterstützerInnen, darunter neben den 70 ErstunterzeichnerInnen insgesamt 1590 UnterzeichnerInnen auf der Webseite, 1358 Follower auf Twitter und 5803 Fans auf Facebook. Damit bewegen wir uns mit großen Schritten auf die Marke von 10.000 UnterstützerInnen zu! Leiste einen Beitrag und lade Deine Freunde ein, uns auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/bewegungjetzt ein „Gefällt mir“ zu schenken.

Auch die aktualisierte Aktivitätslandkarte von #bewegungjetzt bewegungjetzt_deutschlandkarte nummer 3(Stand: 6. September 2013) zeigt eines unmissverständlich: In allen Bundesländern ist die Zahl der UnterstützerInnen je 100.000 EinwohnerInnen gegenüber der Vorwoche angestiegen. Spitzenreiter sind erneut die Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen mit einem Plus von 1,9 bis 2,4 auf einem ohnehin bereits hohen Niveau. Aber auch Mecklenburg-Vorpommern (in der letzten Auswertung noch Schlusslicht) und Hessen sind mit + 1,3 bzw. + 1 verzeichnen gute Wachstumszahlen und liegen gut im Rennen. Deutlich ausbaufähig sind unsere UnterstützerInnen-Zahlen in den Flächenstaaten Niedersachsen, Baden-Württemberg und Bayern. Du kennst Menschen, die dort wohnen? Lade Sie doch ein, bei uns auf der Webseite www.bewegungjetzt.de zu unterschreiben, uns auf Facebook zu liken und unsere Inhalte zu teilen!

„Wir sind bereit, für dieses Land gemeinsam Verantwortung zu übernehmen“_ Rot-Grünes Spitzenpersonal aus Bund und Ländern stellt „Bund-Länder Pakt“ vor

OLYMPUS DIGITAL CAMERABerlin, 5. September 2013_Am Donnerstag stellten Peer Steinbrück, Katrin Göring-Eckard, Jürgen Trittin sowie die Ministerpräsidenten Hannelore Kraft und Winfried Kretschmann im Berliner Humboldt Carré ihr gemeinsames politisches Angebot an die Wählerinnen und Wähler vor. Inspiriert vom Rot-Grünen Manifest der #bewegungjetzt-Kampagne will das Rot-Grünes Spitzenpersonal aus Bund und Ländern mit dem „Bund-Länder Pakt“ klar machen, wofür SPD und Grüne gemeinsam kämpfen: Eine gerechte Gesellschaft, eine erfolgreiche Energiewende und nachhaltige Finanzen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vor allen Dingen soll jedoch ein Signal von dem gemeinsamen Treffen ausgehen: Rot-Grün ist Weiterlesen

Sommerfest des Vorwärts Verlages: #bewegungjetzt zeigt Flagge für Rot-Grün

vorwaerts-bannerBerlin_2. September 2013: Genau einen Tag nach dem gewonnen Kanzlerduell feiert der Vorwärts-Verlag mit viel Politprominenz sowie Gästen aus Medien, Kultur und Gesellschaft sein großes Sommerfest in der Kulturbrauerei in Berlin. Auch #bewegungjetzt war vor Ort und zeigte Flagge für Rot-Grün. Die Stimmung war bestens. So betonte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles in ihrer Begrüßungsrede, dass es mit dem Wahlkampf jetzt erst richtig los gehe und die SPD nach dem gewonnen Duell sehr zuversichtlich sei. Gerade bei den Unentschlossenen konnte der rot-grüne Kanzlerkandidat punkten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Später am Abend erschien die sichtlich gut gelaunte „Troika“ Weiterlesen

+++ TV-Duell Steinbrück vs. Merkel geht in wenigen Stunden los +++ #bewegungjetzt schaltet bewegungsticker frei +++ Lasst uns gemeinsam die rot-grüne Deutungshoheit im Netz erobern +++

kanzlerduell

Heute Abend wird sich Herausforderer Peer Steinbrück mit Amtsinhaberin Angela Merkel ein Duell um die Kanzlerschaft liefern. Dies ist möglicherweise eine der besten Gelegenheiten im gesamten Wahlkampf, die Unterschiede zwischen Schwarz-Gelb und Rot-Grün einem Massenpublikum nahe zu bringen – und der rot-grünen Wunschkoalition den entscheidenden Schub zu verleihen.

Grund genug für #bewegungjetzt, das Kopf-an-Kopf-Rennen heute Abend intensiv zu begleiten. Weiterlesen

Aktivitätslandkarte: Massive Zuwächse bei #bewegungjetzt-UnterstützerInnen – vor allem in den Metropolen

bewegungjetzt_deutschlandkarteEs ist gerade mal eine Woche her, dass #bewegungjetzt zum ersten Mal die deutschlandweite Aktivitätslandkarte seiner UnterstützerInnen publik gemacht hat. Seitdem ist Einiges passiert: In allen Bundesländern ist unser Supporter-Faktor, die Zahl der Unterstützer je 100.000 Einwohner, angestiegen. Spitzenreiter sind die Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen mit einem Plus von 1,8 bis 2,4. Uns freut besonders, dass #bewegungjetzt offensichtlich alle Menschen anspricht – egal, woher sie kommen. Sie alle eint der Wille zum politischen Neuanfang mit rot-grün. Wir bedanken uns dafür!
Auf der aktualisierten Deutschlandkarte kann man aber auch ablesen, wo #bewegungjetzt noch mehr Unterstützung benötigt: Etwa in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen haben sich noch immer zu wenig Menschen zu unserer Bewegung bekannt. Weil wir von der Mund-zu-Mund-Propaganda unserer Unterstützer leben, heißt das: Bitte lautstark trommeln, teilen, überzeugen! In Euren Freundeskreisen, Nachbarschaften, sozialen Netzwerken! Wir wollen diese Zahlen wachsen sehen – wie die roten und grünen Balken bei der ersten Hochrechnung am 22. September um 18.00 Uhr!

Brief an die #bewegungjetzt-UnterstützerInnen zu Status, Planungen, Mitmachmöglichkeiten der Kampagne

254238_586086918078697_617475793_nKnapp 1 Monat vor der Wahl hat #bewegungjetzt Ende letzter Woche die rot-grüne Aufholjagd aus- sowie alle seine UnterstützerInnen in einem Brief aufgerufen, bis zum 22.9. für Rot-Grün aktiv zu werden und das Ruder rumzureißen. Der UnterstützerInnen-Brief enthält Informationen zu Status, Planungen und Mitmachmöglichkeiten rund um die #bewegungjetzt-Kampagne und ist ab sofort auch hier abrufbar. Wer direkt auf die Mailing-Liste der Kampagne möchte, sollte sich auf unserer Unterstützerseite registrieren.

#bewegungjetzt, Jusos und GRÜNE JUGEND geben kreative Anregungen für die BesucherInnen beim „Tag der offenen Tür“ der Bundesregierung

Bildschirmfoto 2013-08-26 um 21.16.32 KopieBerlin, 24. August 2013: Mit einer gemeinsamen Protestaktion haben #bewegungjetzt, Jusos und GRÜNE JUGEND heute morgen für den rot-grünen Wahlerfolg am 22. September geworben. Zum „Tag der offenen Tür“ der Bundesregierung wurden einige der schwerwiegendsten Fehlentscheidungen der schwarz-gelben Koalition symbolisch angeprangert. Ausgerüstet mit Masken der jeweiligen MinisterInnen und eindeutigen Botschaften zeigte das rot-grüne Bündnis an vielen Bundesministerien in Berlin Präsenz. Dabei wurden die BesucherInnen der verschiedenen Ministerien ermuntert, den jeweiligen Gastgebern Fragen der unangenehmeren Art zu stellen.

Foto offenefragen_bahr  Weiterlesen

30 Tage vor der Wahl: #bewegungjetzt präsentiert neue Botschafter für den Politikwechsel

BLOG_8Berlin, 23. August 2013_Genau 30 Tage vor den Bundestagswahlen haben weitere Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Politik heute Morgen offiziell ihre Unterstützung für #bewegungjetzt und Rot-Grün bekannt gegeben. Mit dabei: Der renommierte Demokratieforscher Colin Crouch, die international tätige Politikberaterin Inge Kaul, der niederländische Publizist René Cuperus sowie die Sängerin Corinna Krome. Aus der Politik hat neben Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz und der grünen Landesvorsitzenden von Hamburg, Katharina Fegebank, auch die Sozialpolitikerin Manuela Schwesig und der Europapolitiker Reinhard Bütikofer ihre Unterstützung erklärt. Hier die Statements im Einzelnen: Weiterlesen

Rot-Grüner Kanzlerkandidat Peer Steinbrück auf dem Deutschlandfest: Mit Klartext und viel Verve in die heiße Wahlkampfphase

deutschlandfest_bannerbild-dataDie alte Tante SPD hat an diesem Wochenende alle Bürgerinnen und Bürger zu ihrem 150. Geburtstag nach Berlin eingeladen. Die Sozialdemokraten wollten es  groß angehen – und sie sind es verdammt groß angegangen: Von Samstagvormittag zu Sonntagnachmittag besuchten etwa eine halbe Millionen Menschen die umfunktionierte Fanmeile zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule. Schon am Freitag sind Sozialdemokraten aus dem gesamten Bundesgebiet mit Hunderten Bussen und teilweise Sonderzügen angereist, um ihre Partei zu feiern und sich gemeinsam auf die heiße Phase des Wahlkampfes einzustimmen. Daneben besuchten auch viele Touristen und neugierige Berliner das laut spd.de wohl größte politische Fest, das es auf diesem Kontinent jemals gegeben hat. Aufgrund des Andrangs mussten die Eingänge zwischenzeitlich sogar geschlossen werden. Die Besucherzahlen haben damit alle Erwartungen übertroffen, was auch mit dem kulturellen Rahmenprogramm zu tun haben dürfte: Musikalische Höhepunkte des Deutschlandfests waren u.a. Nena, Samy Deluxe und Dick Brave and the Backbeats. Weiterlesen