#bewegungjetzt, Jusos und GRÜNE JUGEND geben kreative Anregungen für die BesucherInnen beim „Tag der offenen Tür“ der Bundesregierung

Bildschirmfoto 2013-08-26 um 21.16.32 KopieBerlin, 24. August 2013: Mit einer gemeinsamen Protestaktion haben #bewegungjetzt, Jusos und GRÜNE JUGEND heute morgen für den rot-grünen Wahlerfolg am 22. September geworben. Zum „Tag der offenen Tür“ der Bundesregierung wurden einige der schwerwiegendsten Fehlentscheidungen der schwarz-gelben Koalition symbolisch angeprangert. Ausgerüstet mit Masken der jeweiligen MinisterInnen und eindeutigen Botschaften zeigte das rot-grüne Bündnis an vielen Bundesministerien in Berlin Präsenz. Dabei wurden die BesucherInnen der verschiedenen Ministerien ermuntert, den jeweiligen Gastgebern Fragen der unangenehmeren Art zu stellen.

Foto offenefragen_bahr offenefragen_de_maiziere offenefragen_niebel  offenefragen_schroeder offenefragen_vonderleyen offenefragen_westerwelle

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung und hier zum Facebook-Fotoalbum mit Bildern zu allen Bundesministerien, bei denen die Aktion stattfand.

Hier können schließlich die Pressefotos zur freien Verfügung heruntergeladen werden.